Freitag, 12. April 2024

Das Better Business Bureau (BBB) in den Vereinigten Staaten hat kürzlich eine warnende Stellungnahme bezüglich der zunehmenden Verbreitung betrügerischer Kryptowährungs-Investitionsprogramme auf TikTok veröffentlicht. Die BBB wurde 1912 gegründet und ist eine gemeinnützige Organisation, die sich der Förderung des Vertrauens auf dem Markt widmet. Nach den Erkenntnissen des Büros:

In der Vergangenheit waren Geldtransfer-Maßnahmen auf sozialen Plattformen wie Instagram und Twitter weit verbreitet. Mit zunehmender Popularität von TikTok steigt jedoch auch die Zahl der Betrüger, die die Plattform ausnutzen. Einzelpersonen sollten besonders wachsam sein, wenn es um diese neue Form des Betrugs geht, der verspricht, eine bescheidene Kryptowährungsinvestition in kurzer Zeit zu erheblichen Gewinnen zu vervielfachen.

Laut BBB könnten Benutzer beim Navigieren durch TikTok auf Videos stoßen, in denen große Geldsummen gezeigt werden. Die Ersteller dieser Videos behaupten, dass sie diesen Reichtum durch kluge Kryptowährungsinvestitionen in nur wenigen Tagen angehäuft haben. Sie bieten Ihnen anschließend an, Sie bei der Erzielung vergleichbarer Renditen zu unterstützen, in der Regel gegen eine geringe Gebühr. Einige dieser Personen behaupten sogar, dass sie Ihre Anfangsinvestition innerhalb einer Woche verdreifachen können.

Das Büro führt aus: „Die Betrüger werden Sie auffordern, Geld – typischerweise einen Betrag von einigen hundert Dollar – über einen digitalen Geldbörsendienst wie Paypal, Zelle oder Venmo zu überweisen. Sie können Sie auch anweisen, eine bestimmte Kryptowährung zu kaufen und an sie zu senden. Sobald sie diese Mittel erhalten haben, geben sie vor, diese Gelder auf den Finanzmärkten anzulegen und dabei sofortige und erhebliche Erträge zu erzielen.“

Um ihre betrügerischen Aktivitäten in die Länge zu ziehen, werden die Betrüger wahrscheinlich mehrfach zusätzliche Gebühren verlangen und Ihnen stets versichern, dass Ihre Erträge Ihre Ausgaben bei weitem übersteigen. Sollten Sie Zweifel oder Vorbehalte äußern, warnt das Büro, dass diese Personen möglicherweise Einschüchterungstaktiken anwenden. Konkret können sie damit drohen, dass Ihre Zahlungszurückhaltung den Verlust einer lukrativen Investitionsrendite nach sich zieht, oder andeuten, dass sie befugt sind, rechtliche Schritte gegen Sie einzuleiten.

Sind Sie auf TikTok auf solche Betrügereien im Zusammenhang mit Kryptowährungen gestoßen? Wir laden Sie ein, Ihre Erfahrungen im Kommentarbereich unten zu teilen.

Häufig gestellte Fragen (FAQs) zu Kryptowährungsbetrug auf TikTok

Welche Organisation hat die Warnung vor Kryptowährungsbetrug auf TikTok herausgegeben?

Das Better Business Bureau (BBB) in den Vereinigten Staaten warnte vor der zunehmenden Verbreitung von Kryptowährungsbetrug auf TikTok.

Welche Arten von Betrug werden hauptsächlich auf TikTok durchgeführt?

Bei den Betrügereien handelt es sich in erster Linie um Geldtransfer-Maßnahmen. Betrüger versprechen, kleine Kryptowährungsinvestitionen in kurzer Zeit in erhebliche Gewinne umzuwandeln.

Wie verlangen Betrüger normalerweise eine Zahlung?

Betrüger fordern Geld in der Regel über digitale Wallet-Dienste wie Paypal, Zelle oder Venmo an. Sie können Opfer auch anweisen, eine bestimmte Kryptowährung zu kaufen und ihnen diese zu senden.

Welche Taktiken nutzen Betrüger, um ihre betrügerischen Aktivitäten in die Länge zu ziehen?

Um die Dauer ihrer Betrugsmasche zu verlängern, verlangen Betrüger oft mehrfach zusätzliche Gebühren. Sie versichern den Opfern, dass die Erträge die Kosten deutlich übersteigen werden.

Was passiert, wenn jemand die Betrüger befragt oder anzweifelt?

Wenn jemand die Legitimität des Schemas in Frage stellt, können Betrüger auf Einschüchterungstaktiken zurückgreifen. Sie können damit drohen, dass Ihnen hohe Renditen entgehen, oder andeuten, dass sie rechtliche Schritte gegen Sie einleiten können.

Wer ist die primäre Zielgruppe dieser Warnung?

Die Hauptzielgruppe dieser Warnung sind Personen, die häufig TikTok nutzen und aufgrund der Inhalte, die sie auf der Plattform finden, möglicherweise über Investitionen in Kryptowährungen nachdenken.

Wie empfiehlt das Better Business Bureau den Umgang mit solchen Betrügereien?

Das Better Business Bureau fordert Einzelpersonen dringend dazu auf, Vorsicht und Wachsamkeit walten zu lassen, wenn sie auf Investitionsversprechen auf TikTok stoßen, obwohl der Text keine konkreten Empfehlungen enthält.

Mehr über Kryptowährungsbetrug auf TikTok

Newsletter

Abonniere meinen Newsletter für neue Blogbeiträge, Tipps & neue Fotos. Bleiben wir auf dem Laufenden!

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Folgen Sie uns

CryptokenTop

CrypTokenTop ist eine Website, die sich der Bereitstellung umfassender Informationen und Analysen über die Welt der Kryptowährungen widmet. Wir behandeln Themen wie Bitcoin, Ethereum, NFTs, ICOs und andere beliebte Krypto-Themen. Unsere Mission ist es, Menschen dabei zu helfen, mehr über den Kryptoraum zu erfahren und fundierte Entscheidungen über ihre Investitionen zu treffen. Wir bieten ausführliche Artikel, Analysen und Rezensionen für Anfänger und erfahrene Benutzer gleichermaßen, damit jeder das Beste aus der sich ständig weiterentwickelnden Welt der Kryptowährung machen kann.

© 2023 Alle Rechte vorbehalten. CryptokenTop

de_DEDeutsch