Samstag, Mai 18, 2024

Inflationsbericht vom Oktober: Wohnkosten steigen, Benzinpreise sinken – unterschiedliche Marktreaktionen zeichnen sich ab

Am Dienstag veröffentlichte das US Bureau of Labor Statistics die neuesten Daten zum Verbraucherpreisindex für alle städtischen Verbraucher (CPI-U), die eine Stagnation im Oktober erkennen ließen, nach einem Anstieg von 0,41 TP3T im September. Im vergangenen Jahr verzeichnete der allumfassende Preisindex vor Saisonbereinigungen einen Anstieg um 3,21 TP3T, was einen deutlichen Trend in der Dynamik der Verbraucherpreise markiert.

Ein ausgeglichener VPI im Oktober: Steigende Kosten für Unterkünfte werden durch sinkende Benzinpreise ausgeglichen; Finanz- und Kryptowährungsmärkte verzeichnen unterschiedliche Reaktionen

Der CPI-Bericht vom Oktober machte auf einen anhaltenden Anstieg des Immobilienindex aufmerksam, der einen erheblichen Rückgang des Benzinindex um 5% effektiv ausgleichen konnte. Diese Gegenüberstellung führte zu einem saisonbereinigten Gesamtindex, der für den Monat unverändert blieb. Auch der breitere Energieindex verzeichnete einen Rückgang um 2,51 TP3T, was weiter zum Gleichgewicht der Verbraucherpreise beitrug, wie im Bericht erläutert.

Das US-Arbeitsministerium beobachtete im Oktober einen leichten Anstieg des Lebensmittelindex um 0,31 TP3T und setzte damit seinen Aufwärtstrend nach einem Anstieg von 0,21 TP3T im September fort. Bemerkenswert ist, dass die Kosten für zu Hause verzehrte Lebensmittel diesen Anstieg widerspiegelten, während die Ausgaben für das Essen auswärts mit 0,41 TP3T einen etwas höheren Anstieg verzeichneten.

Betrachtet man den Zwölfmonatszeitraum, der im Oktober seinen Höhepunkt erreicht, bedeutet der Anstieg des Gesamtindex um 3,21 TP3T eine Verlangsamung im Vergleich zum Vorjahresanstieg von 3,71 TP3T. Im vergangenen Jahr verzeichnete der Energieindex einen Rückgang um 4,51 TP3T, im krassen Gegensatz zum Anstieg des Lebensmittelindex um 3,31 TP3T. Nach der Veröffentlichung des Berichts zeigte der US-Aktienmarkt eine gemischte Reaktion, wobei sowohl der Dow Jones Industrial Average als auch der Russell 2000 Index Aufwärtsbewegungen verzeichneten.

Im Bereich der Kryptowährungen blieb die Stimmung am Dienstag nach dem Bericht ambivalent. Die gesamte Marktkapitalisierung der Kryptowährungen verzeichnete in den letzten 24 Stunden einen Rückgang um 0,841 TP3T. In diesem Zeitraum verzeichnete Bitcoin (BTC) einen Rückgang um 0,691 TP3T, während Ethereum (ETH) einen Rückgang um 0,61 TP3T verzeichnete. Im Gegensatz dazu verzeichnete der Edelmetallmarkt ein Wachstum: Der Goldpreis stieg um 0,61 TP3T und der Silberpreis stieg um über 2%.

Derzeit liegt die Rendite der 10-jährigen US-Staatsanleihe bei einem reduzierten Zinssatz von 4,4571 TP3T. Die Anleger befanden sich in einem Zustand der Unsicherheit, nachdem ein unauffälliger Bericht zum Verbraucherpreisindex (CPI) veröffentlicht wurde, der auf eine Verlangsamung hindeutet. Diese Unsicherheit ergibt sich aus Spekulationen über die nächsten Schritte der US-Notenbank.

„Trotz der Verlangsamung wird die Fed wahrscheinlich eine restriktive Haltung beibehalten und die Anleger weiterhin davor warnen, sich mit der Zusage der Fed, die langfristigen Inflationsziele von 2% zu erreichen, zufrieden zu geben“, bemerkte Jeffrey Roach, Chefökonom bei LPL Financial, in einem Kommentar Diskussion mit CNBC am Dienstag nach der Veröffentlichung der CPI-Daten.

Wir laden Sie ein, Ihre Erkenntnisse und Perspektiven zur CPI-Veröffentlichung am Dienstag im Kommentarbereich unten mitzuteilen.

Häufig gestellte Fragen (FAQs) zu Inflationstrends

Was verrät der neueste CPI-Bericht?

Der jüngste Bericht zum Verbraucherpreisindex (VPI) zeigt, dass die Wohnkosten gestiegen sind, während die Benzinpreise stark gesunken sind, was zu einem insgesamt stagnierenden VPI für Oktober geführt hat.

Welche Bedeutung haben der Anstieg des Immobilienindex und der Rückgang der Benzinpreise?

Der Anstieg des Immobilienindex gleicht den deutlichen Rückgang der Benzinpreise aus und sorgt dafür, dass der Gesamtverbraucherpreisindex für den Monat stabil bleibt.

Wie hat sich der allgemeine Energieindex entwickelt?

Der breitere Energieindex sank um 2,51 TP3T und trug damit zur allgemeinen Stabilisierung der Verbraucherpreise bei, wie im Bericht beschrieben.

Wie sieht es mit den Lebensmittelpreisen aus?

Der Lebensmittelindex verzeichnete im Oktober einen leichten Anstieg um 0,31 TP3T, wobei die Ausgaben für Lebensmittel zu Hause einem ähnlichen Trend folgten und die Ausgaben für Essen auswärts mit 0,41 TP3T leicht anstiegen.

Wie ist der VPI dieses Oktobers im Vergleich zum Vorjahr?

Der Anstieg des Gesamtindex um 3,21 TP3T im vergangenen Jahr stellt eine Verlangsamung gegenüber dem Anstieg von 3,71 TP3T im Vorjahr dar. Der Energieindex sank um 4,51 TP3T, während der Lebensmittelindex in diesem Zeitraum um 3,31 TP3T stieg.

Wie haben die Finanzmärkte auf den CPI-Bericht reagiert?

Nach der Veröffentlichung des Berichts zeigte der US-Aktienmarkt eine gemischte Reaktion, wobei sowohl der Dow Jones Industrial Average als auch der Russell 2000 Index Aufwärtsbewegungen zeigten.

Was ist mit dem Kryptowährungsmarkt?

Die Stimmung auf dem Kryptowährungsmarkt war gemischt, mit einem Gesamtrückgang der Marktkapitalisierung um 0,841 TP3T. Sowohl Bitcoin (BTC) als auch Ethereum (ETH) verzeichneten Rückgänge, während Edelmetalle wie Gold und Silber ein Wachstum verzeichneten.

Wie hoch ist die aktuelle Rendite der 10-jährigen US-Staatsanleihe?

Die Rendite der 10-jährigen US-Staatsanleihe liegt derzeit bei einem reduzierten Zinssatz von 4,4571 TP3T.

Warum herrscht Unsicherheit auf den Finanzmärkten?

Die Unsicherheit der Anleger ist auf die Veröffentlichung eines unauffälligen Verbraucherpreisindex-Berichts (CPI) zurückzuführen, der auf eine Verlangsamung der Inflation hindeutet. Spekulationen über die künftigen Maßnahmen der US-Notenbank verstärken diese Unsicherheit.

Wie sieht Jeffrey Roach, Chefökonom bei LPL Financial, die Situation?

Jeffrey Roach weist darauf hin, dass die Federal Reserve trotz der Verlangsamung der Inflation wahrscheinlich ihre restriktive Haltung beibehalten und ihr Engagement für die Erreichung langfristiger Inflationsziele von 2% betonen wird.

Mehr über Inflationstrends

Newsletter

Abonniere meinen Newsletter für neue Blogbeiträge, Tipps & neue Fotos. Bleiben wir auf dem Laufenden!

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Folgen Sie uns

CryptokenTop

CrypTokenTop ist eine Website, die sich der Bereitstellung umfassender Informationen und Analysen über die Welt der Kryptowährungen widmet. Wir behandeln Themen wie Bitcoin, Ethereum, NFTs, ICOs und andere beliebte Krypto-Themen. Unsere Mission ist es, Menschen dabei zu helfen, mehr über den Kryptoraum zu erfahren und fundierte Entscheidungen über ihre Investitionen zu treffen. Wir bieten ausführliche Artikel, Analysen und Rezensionen für Anfänger und erfahrene Benutzer gleichermaßen, damit jeder das Beste aus der sich ständig weiterentwickelnden Welt der Kryptowährung machen kann.

© 2023 Alle Rechte vorbehalten. CryptokenTop

de_DEDeutsch