Samstag, Mai 18, 2024

Near Foundation und Polygon Labs haben kürzlich ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben, um einen Zero-Knowledge (ZK)-Beweis zu entwickeln, der auf WebAssembly (WASM)-Blockchains zugeschnitten ist, abgekürzt als zkWASM. Diese gemeinsame Anstrengung soll einen Maßstab im Bereich der Wasm-Prüfer setzen. Der Start ist für 2024 geplant.

Der zkWASM-Prüfer verspricht, die Effizienz und Kosteneffizienz der Transaktionsabwicklung für WASM-Ketten zu verbessern und gleichzeitig ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten. Diese innovative Lösung markiert einen bedeutenden Schritt in Richtung Weiterentwicklung der Web3-Technologie.

Die Entscheidung von Polygon Labs, mit der Near Foundation zusammenzuarbeiten, wird durch das Engagement untermauert, die Entwicklung und Einführung der ZK-Technologie voranzutreiben. Der zkWASM-Prüfer bietet ein hohes Maß an Anpassbarkeit für Entwickler, sodass Projekte bei der Arbeit mit CDK (Cloud Development Kit) aus einer Reihe von Prüfern auswählen können. Diese Flexibilität ist von unschätzbarem Wert, unabhängig davon, ob man eine EVM-Kette (Ethereum Virtual Machine) startet oder migriert oder eine WASM-Kette für eine engere Ausrichtung auf Ethereum und Zugang zu Liquidität aufbaut.

Die Auswirkungen des zkWASM-Prüfers gehen über einzelne Projekte hinaus. NEAR-Validatoren werden erheblich davon profitieren, da diese Technologie die Anforderungen an Validatoren rationalisiert, eine bessere Skalierbarkeit fördert und die Dezentralisierung des NEAR-Protokolls stärkt. Illia Polosukhin, Mitbegründerin des NEAR-Protokolls, zeigt sich begeistert von dieser Zusammenarbeit und sieht eine Demokratisierung wissensfreier Beweise innerhalb der Web3-Landschaft voraus.

Darüber hinaus schließt der zkWASM-Prüfer die Lücke zwischen dem NEAR-Protokoll und Ethereum und eröffnet WASM-Netzwerken Möglichkeiten, Liquidität zu erschließen. Darüber hinaus ebnet es den Weg für Ketten, innerhalb eines einheitlichen Ökosystems von CDK-bereitgestellten Ketten auf gemeinsame Liquidität zuzugreifen, was durch fortlaufende Entwicklungsbemühungen mit Schwerpunkt auf Interoperabilität erleichtert wird.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Partnerschaft zwischen Near Foundation und Polygon Labs eine aufregende Ära für das Web3-Ökosystem einläutet, die durch verbesserte Transaktionseffizienz, Kosteneffizienz und erhöhte Sicherheit durch den zkWASM-Prover gekennzeichnet ist. Diese Entwicklung stellt einen entscheidenden Schritt zur Ausschöpfung des vollen Potenzials wissensfreier Beweise in der Welt der Blockchain-Technologie dar.

Häufig gestellte Fragen (FAQs) zu zkWASM Prover

Was ist der im Text erwähnte zkWASM-Prüfer?

Der zkWASM-Prover ist eine wissensfreie Technologie, die speziell für WebAssembly (WASM)-Blockchains entwickelt wurde. Es erhöht die Effizienz und Sicherheit der Transaktionsabwicklung auf diesen Ketten.

Wann wird der zkWASM-Prüfer voraussichtlich eingeführt?

Der zkWASM-Prüfer soll im Jahr 2024 im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen Near Foundation und Polygon Labs auf den Markt kommen.

Welchen Nutzen hat der zkWASM-Prover für die Web3-Technologie?

Der zkWASM-Prover bietet der Web3-Technologie mehrere Vorteile, darunter eine höhere Transaktionseffizienz, Kosteneffizienz und verbesserte Sicherheit. Es vereinfacht auch die Validatoranforderungen, was zu einer besseren Skalierbarkeit und Dezentralisierung des NEAR-Protokolls führt.

Welche Bedeutung hat die Partnerschaft zwischen Near Foundation und Polygon Labs?

Ziel der Partnerschaft ist es, die wissensfreie Technologie voranzutreiben und die Entwicklung und Einführung der ZK-Technologie im Web3-Ökosystem zu verbessern.

Welche Möglichkeiten bietet der zkWASM-Prover für WASM-Netzwerke?

Der zkWASM-Prover verbindet das NEAR-Protokoll und Ethereum und ermöglicht WASM-Netzwerken den Zugriff auf Liquidität und deren gemeinsame Nutzung innerhalb eines Ökosystems von CDK-bereitgestellten Ketten.

Wie trägt der zkWASM-Prüfer zur breiteren Blockchain-Landschaft bei?

Der zkWASM-Prover stellt einen bedeutenden Fortschritt in der Blockchain-Technologie dar, indem er die Transaktionsabwicklung, Sicherheit und Skalierbarkeit verbessert und gleichzeitig Interoperabilität und Dezentralisierung fördert.

Mehr über zkWASM Prover

Newsletter

Abonniere meinen Newsletter für neue Blogbeiträge, Tipps & neue Fotos. Bleiben wir auf dem Laufenden!

1 Kommentar

CryptoEnthusiast23 November 13, 2023 - 4:42 pm

Cooles Zeug, ich kann es kaum erwarten 4 zkWASM! Was bringt es mir?

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Folgen Sie uns

CryptokenTop

CrypTokenTop ist eine Website, die sich der Bereitstellung umfassender Informationen und Analysen über die Welt der Kryptowährungen widmet. Wir behandeln Themen wie Bitcoin, Ethereum, NFTs, ICOs und andere beliebte Krypto-Themen. Unsere Mission ist es, Menschen dabei zu helfen, mehr über den Kryptoraum zu erfahren und fundierte Entscheidungen über ihre Investitionen zu treffen. Wir bieten ausführliche Artikel, Analysen und Rezensionen für Anfänger und erfahrene Benutzer gleichermaßen, damit jeder das Beste aus der sich ständig weiterentwickelnden Welt der Kryptowährung machen kann.

© 2023 Alle Rechte vorbehalten. CryptokenTop

de_DEDeutsch