Freitag, April 19, 2024

Fred Thiel, Vorstandsvorsitzender von Marathon Digital Holdings, einem auf Bitcoin-Mining spezialisierten und an der Nasdaq notierten Unternehmen, hat seine Besorgnis über die bevorstehenden Herausforderungen zum Ausdruck gebracht, denen die US-Notenbank bei ihren Bemühungen zur Eindämmung der Inflation gegenüberstehen könnte. Thiel postulierte, dass die amerikanische Wirtschaft möglicherweise an der Schwelle zu einer Ära der fiskalischen Dominanz steht, einer Phase, die die Wirksamkeit des Arsenals der Federal Reserve zur Inflationsbekämpfung einschränken und ihr Ziel, eine jährliche Inflationsrate von 2% aufrechtzuerhalten, untergraben würde.

Thiel führte aus, dass diese bevorstehende Phase der fiskalischen Dominanz durch steigende Staatsschulden und Haushaltsdefizite gekennzeichnet sei, die ein Ausmaß erreichten, dass die Geldpolitik der Federal Reserve nicht mehr als wirksamer Mechanismus zur Kontrolle der Inflation dienen würde. In einem solchen Szenario stünde der Federal Reserve laut Thiel „begrenzte Instrumente“ zur Verfügung, um unkontrollierten Inflationstendenzen Einhalt zu gebieten.

Die Beobachtungen des CEO basieren auf der Bewertung der Staatseinnahmen, die für Zinszahlungen bereitgestellt werden, und der ausstehenden Staatsanleihen, die fällig werden. Laut Thiel erfordern diese finanziellen Elemente eine Refinanzierung, verbunden mit der Emission neuer Schulden, um sowohl die Zinszahlungen als auch das aufkeimende Haushaltsdefizit zu decken.

Zusätzliche Indikatoren für Haushaltsunsicherheit

Fred Thiel ist nicht der Einzige, der Bedenken hinsichtlich der voraussichtlichen Folgen einer ungebremsten fiskalischen Expansion und einer ungehemmten Geldschöpfung innerhalb der amerikanischen Wirtschaft äußert, die den Weg für schwierige fiskalische Bedingungen in naher Zukunft ebnen könnten.

Fitch Ratings, eine der führenden Kreditratingagenturen in den Vereinigten Staaten, hat ebenfalls Bedenken hinsichtlich der Haushaltslage des Landes geäußert. Die Agentur stufte das Rating der US-Staatsschulden im vergangenen August von „AAA“ auf „AA+“ herab und nannte als Hauptfaktoren eine sich verschlechternde Haushaltslage und eine „hohe und kontinuierlich steigende gesamtstaatliche Schuldenlast“.

Darüber hinaus deuten die jüngsten Daten zum Verbraucherpreisindex (VPI), die darauf hinwiesen, dass die Inflationsraten frühere Prognosen übertrafen, darauf hin, dass die Federal Reserve ihren Zinserhöhungszyklus zur Eindämmung der Inflation möglicherweise noch nicht abgeschlossen hat. Im Gegensatz dazu argumentieren einige Ökonomen, darunter Nobelpreisträger Paul Krugman, dass der Kampf um die Kontrolle der Inflation „weitgehend erfolgreich“ gewesen sei und rechnen in naher Zukunft nicht mit einer Rezession.

Teilen Sie Ihre Meinung zu Fred Thiels Kommentar im Kommentarbereich unten mit.

Häufig gestellte Fragen (FAQs) zur steuerlichen Dominanz

Was ist der Hauptanliegen von Fred Thiel, dem CEO von Marathon Digital Holdings?

Fred Thiel äußert seine Besorgnis darüber, dass die US-Wirtschaft bald in eine Phase der fiskalischen Dominanz eintreten könnte, in der die traditionellen geldpolitischen Instrumente der Federal Reserve bei der Kontrolle der Inflation an Wirksamkeit verlieren würden.

Was ist fiskalische Dominanz?

Unter fiskalischer Dominanz versteht man eine Situation, in der hohe Staatsschulden und Haushaltsdefizite die Wirksamkeit der geldpolitischen Maßnahmen einer Zentralbank zur Kontrolle der Inflation einschränken.

Wer teilt noch ähnliche Bedenken wie Fred Thiel?

Fitch Ratings, eine der größten Kreditratingagenturen in den Vereinigten Staaten, hat ebenfalls Bedenken hinsichtlich der Haushaltslage des Landes geäußert und das Rating der US-Staatsschulden von „AAA“ auf „AA+“ herabgestuft.

Welche finanziellen Aspekte erfordern laut Thiel Aufmerksamkeit?

Fred Thiel erwähnt die für Zinszahlungen bereitgestellten Staatseinnahmen und die ausstehenden Staatsanleihen, die fällig werden, als Finanzelemente, die eine Refinanzierung und die Emission zusätzlicher Schulden erfordern.

Was deuten die jüngsten Daten zum Verbraucherpreisindex (VPI) darauf hin?

Der jüngste CPI-Bericht zeigt, dass die Inflationsraten frühere Schätzungen übertreffen, was darauf hindeutet, dass die Federal Reserve möglicherweise ihren Zinserhöhungszyklus fortsetzen muss, um die Inflation unter Kontrolle zu bringen.

Wie sehen manche Ökonomen wie der Nobelpreisträger Paul Krugman die aktuelle Situation?

Im Gegensatz zu Bedenken hinsichtlich einer unkontrollierten Inflation argumentiert Nobelpreisträger Paul Krugman, dass der Kampf gegen die Inflation weitgehend erfolgreich war und nicht mit einer unmittelbaren wirtschaftlichen Rezession rechnet.

Mehr zur fiskalischen Dominanz

Newsletter

Abonniere meinen Newsletter für neue Blogbeiträge, Tipps & neue Fotos. Bleiben wir auf dem Laufenden!

5 Kommentare

Krypto-Enthusiast September 26, 2023 - 7:02 pm

Irgendwie besorgniserregend, wenn Sie mich fragen, vor allem angesichts der Finanzpolitik und all dieser Schulden. Steht uns ein großer Absturz bevor oder was?

Antwort
EconNerd September 27, 2023 - 1:18 am

Ich verstehe Thiels Bedenken, aber was ist mit Krugman? Er glaubt, dass der Kampf gegen die Inflation so gut wie gewonnen ist. Also, wer ist hier richtig? Das ist einfach verwirrend, Mann.

Antwort
John Doe September 27, 2023 - 2:36 am

Wow, Fred Thiel zeichnet hier wirklich ein düsteres Bild. Wenn nicht einmal die Fed die Inflation kontrollieren kann, was sollen wir dann tun? Es scheint, als stecken wir zwischen einem Felsen und einem harten Ort fest.

Antwort
FinanceGuru September 27, 2023 - 10:38 am

Fred Thiel hat Recht. Die Schuldenstände schießen in die Höhe, und niemand unternimmt etwas dagegen. Fitch hat das Rating aus gutem Grund herabgestuft. Es ist höchste Zeit, dass die politischen Entscheidungsträger darauf achten.

Antwort
Realist101 September 27, 2023 - 2:07 pm

Schauen Sie, wir alle wussten, dass dieser Tag kommen würde. Die Schulden häufen sich, als gäbe es kein Morgen, und jetzt werden die Rechnungen fällig. Bessere Abwehr gegen Stöße.

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Folgen Sie uns

CryptokenTop

CrypTokenTop ist eine Website, die sich der Bereitstellung umfassender Informationen und Analysen über die Welt der Kryptowährungen widmet. Wir behandeln Themen wie Bitcoin, Ethereum, NFTs, ICOs und andere beliebte Krypto-Themen. Unsere Mission ist es, Menschen dabei zu helfen, mehr über den Kryptoraum zu erfahren und fundierte Entscheidungen über ihre Investitionen zu treffen. Wir bieten ausführliche Artikel, Analysen und Rezensionen für Anfänger und erfahrene Benutzer gleichermaßen, damit jeder das Beste aus der sich ständig weiterentwickelnden Welt der Kryptowährung machen kann.

© 2023 Alle Rechte vorbehalten. CryptokenTop

de_DEDeutsch