Dienstag, April 23, 2024

Die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) hat den Antragstellern von Spot-Bitcoin-Exchange-Traded-Fonds (ETFs) eine wichtige Frist bis zum 29. Dezember gesetzt, um ihre Einreichungsrevisionen abzuschließen. Wie aus jüngsten Berichten hervorgeht, sieht diese Richtlinie vor, dass ordnungsgemäß aktualisierte und bis zum kommenden Freitag eingereichte Anträge in der ersten Entscheidungsrunde für Spot-Bitcoin-ETFs bewertet werden.

Die Richtlinie der SEC für Spot-Bitcoin-ETF-Einreichungen

In jüngsten Sitzungen hat die SEC gefordert, dass Antragsteller für Spot-Bitcoin-ETFs bis zum 29. Dezember Überarbeitungen ihrer Registrierungserklärungen abschließen müssen. Diese Anforderung ist von entscheidender Bedeutung für die Einbeziehung in den anfänglichen Entscheidungsprozess bezüglich dieser Finanzinstrumente.

Eleanor Terrett, Journalistin bei Fox Business, verriet am 24. Dezember über die Social-Media-Plattform X:

Die SEC hat die Notwendigkeit klargestellt, alle S-1-Änderungen bis zum 29. Dezember abzuschließen. Bis zu diesem Termin aktualisierte und eingereichte Anträge kommen für die erste Prüfphase in Frage. Verspätete Einreichungen sind von dieser Berücksichtigung ausgeschlossen.

Darüber hinaus betonte Terrett, dass die SEC darauf besteht, dass Spot-Bitcoin-ETF-Anträge Verweise auf die Methode der Schaffung von Sachleistungen ausschließen. Der Schwerpunkt wurde stattdessen auf die Einführung der Cash-Creation-Methode gelegt. „Bewerbungen, in denen die Schaffung von Sachleistungen erwähnt wird, werden abgelehnt“, berichtete sie.

Obwohl Blackrock, der weltweit führende Vermögensverwalter, sich für das Sachleistungsmodell einsetzte, stimmte er zusammen mit anderen Antragstellern in seinen jüngsten Einreichungsaktualisierungen schließlich der Präferenz der SEC für die Methode der Bargeldbeschaffung zu.

SEC-Beamte trafen sich letzten Donnerstag mit Delegierten von mindestens sieben Unternehmen, die Anfang nächsten Jahres Spot-Bitcoin-ETFs auf den Markt bringen wollen. Diese Informationen stammen von Reuters, das öffentliche Aufzeichnungen und interne Quellen zitierte. Zu den prominenten Teilnehmern dieser Treffen gehörten Blackrock, Grayscale Investments, ARK Invest und 21shares sowie Vertreter potenzieller Handelsplattformen wie Nasdaq und Cboe.

Zwei Führungskräfte von Unternehmen, die an den Diskussionen beteiligt waren, berichteten, dass die SEC eine mögliche Genehmigung dieser ETFs in den ersten Tagen des Jahres 2024 angedeutet habe. Sie wiesen darauf hin, dass die Emittenten direkte Mitteilung über die Wirksamkeitsdaten für ihre ETF-Einführungen erhalten würden. Die erste Entscheidungsfrist für einen Spot-Bitcoin-ETF im nächsten Jahr ist für den 10. Januar geplant und betrifft einen gemeinsamen Vorschlag von Ark und 21shares.

Derzeit prüft die SEC 13 ausstehende Spot-Bitcoin-ETF-Anträge. Es gibt weitverbreitete Spekulationen darüber, dass die Behörde mehrere dieser ETFs gleichzeitig genehmigen könnte. Blackrock hat kürzlich Pläne angekündigt, am 3. Januar $10 Millionen in seinen Spot-Bitcoin-ETF zu investieren. John Reed Stark, ehemaliger Leiter der Internet-Durchsetzung bei der SEC, meinte, dass die Genehmigung von Spot-Bitcoin-ETFs ein wichtiger Aspekt der Amtszeit von SEC-Vorsitzendem Gary Gensler sein könnte. Letzte Woche gab Gensler angesichts wachsender Erwartungen an die Zulassung von Spot-Bitcoin-ETFs einen Warnhinweis zu Investitionen in Kryptowährungen heraus.

Was denken Sie über die Frist der SEC für Spot-Bitcoin-ETF-Antragsteller am 29. Dezember? Glauben Sie, dass sich die Agentur darauf vorbereitet, Anfang nächsten Jahres mehrere Spot-Bitcoin-ETFs zuzulassen? Teilen Sie Ihre Ansichten im Kommentarbereich.

Häufig gestellte Fragen (FAQs) zum Spot Bitcoin ETF

Was ist die Frist der SEC für Spot-Bitcoin-ETF-Anträge?

Die SEC hat den 29. Dezember als Frist für Antragsteller von Spot-Bitcoin-ETFs festgelegt, um ihre Einreichungsänderungen abzuschließen. Bis zu diesem Datum eingereichte Anträge werden in der ersten Entscheidungswelle zu Spot-Bitcoin-ETFs berücksichtigt.

Wie wird sich die Entscheidung der SEC zu Spot-Bitcoin-ETFs auf den Markt auswirken?

Die Entscheidung der SEC könnte erhebliche Auswirkungen auf den Kryptowährungsmarkt haben, da die Zulassung von Spot-Bitcoin-ETFs mehr Mainstream-Investitionsmöglichkeiten bieten und möglicherweise die Marktstabilität erhöhen würde.

Welche Bedeutung hat die Cash-Creation-Methode für Spot-Bitcoin-ETFs?

Die SEC hat bei Spot-Bitcoin-ETFs den Einsatz der Cash-Creation-Methode gegenüber der In-Kind-Creation-Methode hervorgehoben. Diese Entscheidung hat Auswirkungen darauf, wie die ETFs strukturiert und betrieben werden.

Welche großen Unternehmen sind an den Spot-Bitcoin-ETF-Anträgen beteiligt?

Große Unternehmen wie Blackrock, Grayscale Investments, ARK Invest und 21shares sind an der Beantragung von Spot-Bitcoin-ETFs beteiligt. Sie waren an den Gesprächen mit der SEC über diese Anträge beteiligt.

Wie sieht der voraussichtliche Zeitplan für die Entscheidung der SEC zu Spot-Bitcoin-ETFs aus?

Die erste Frist für eine Entscheidung über Spot-Bitcoin-ETFs ist der 10. Januar. Mögliche Genehmigungen für vorgeschlagene ETFs werden Anfang 2024 erwartet.

Mehr über Spot Bitcoin ETF

Newsletter

Abonniere meinen Newsletter für neue Blogbeiträge, Tipps & neue Fotos. Bleiben wir auf dem Laufenden!

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Folgen Sie uns

CryptokenTop

CrypTokenTop ist eine Website, die sich der Bereitstellung umfassender Informationen und Analysen über die Welt der Kryptowährungen widmet. Wir behandeln Themen wie Bitcoin, Ethereum, NFTs, ICOs und andere beliebte Krypto-Themen. Unsere Mission ist es, Menschen dabei zu helfen, mehr über den Kryptoraum zu erfahren und fundierte Entscheidungen über ihre Investitionen zu treffen. Wir bieten ausführliche Artikel, Analysen und Rezensionen für Anfänger und erfahrene Benutzer gleichermaßen, damit jeder das Beste aus der sich ständig weiterentwickelnden Welt der Kryptowährung machen kann.

© 2023 Alle Rechte vorbehalten. CryptokenTop

de_DEDeutsch