Sonntag, Mai 19, 2024

João Pedro Nascimento, der Leiter der brasilianischen Börsenaufsichtsbehörde (CVM), hat seine feste Überzeugung zum Ausdruck gebracht, dass die digitale Währung der brasilianischen Zentralbank (CBDC), bekannt als Drex, zahlreiche Kryptowährungen überflüssig machen wird. Er wies jedoch darauf hin, dass Mainstream-Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum in Brasilien wahrscheinlich weiterhin aktiv bleiben werden. Nascimentos Bemerkungen deuten darauf hin, dass die Einführung von Drex die Bedeutung kleinerer, weniger bekannter digitaler Währungen erheblich verringern könnte.

CVM-Chef prognostiziert einen Rückgang kleinerer Kryptowährungen nach der Einführung von Drex

Die brasilianische Regierung ist optimistisch, was die Aussichten ihrer digitalen Zentralbankwährung Drex angeht. João Pedro Nascimento, der Leiter des CVM, erklärte, dass der Einsatz von Drex voraussichtlich viele bestehende Kryptowährungen in den Schatten stellen wird, was vor allem kleinere Krypto-Unternehmen betrifft.

Auf einer Finanzkonferenz wies Nascimento darauf hin, dass wichtige Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum zwar nicht betroffen seien, Drex jedoch voraussichtlich die Attraktivität weniger bekannter Kryptowährungen beeinträchtigen werde, indem mehrere Funktionalitäten in einem einzigen Token zusammengefasst würden.

Er bemerkte:

„Drex zielt nicht auf Bitcoin ab, aber es wird sicherlich die Anziehungskraft kleinerer Kryptos verringern.“

Drex ist darauf ausgelegt, verschiedene Funktionen zu integrieren, die derzeit von Kryptowährungen angeboten werden, wie etwa Smart Contracts und Kompatibilität mit Ethereum, gepaart mit der Effizienz und dem fortschrittlichen Charakter von Distributed-Ledger-Technologien (DLT). Berichten zufolge ist die Einführung von Drex für das kommende Jahr geplant.

Krypto-Innovationen annehmen: Der Regulierungsansatz von CVM

Im Gegensatz zur strengen Haltung anderer Regulierungsbehörden zu Kryptowährungen verfolgt das CVM einen anpassungsfähigeren und integrativeren Regulierungsansatz. Nascimento betonte, wie wichtig es sei, technologische Fortschritte so zu regulieren, dass ihre Integration gefördert und nicht Innovationen behindert würden.

Er behauptete:

„Bemühungen, Innovationen zu stoppen, waren in der Vergangenheit erfolglos. Wir sollten neue Technologien als Chancen begreifen und danach streben, sie in den Markt zu integrieren.“

Nascimento befürwortet ein reguliertes Kryptowährungs-Ökosystem mit dem Ziel, seriöse Unternehmen in den rechtlichen Rahmen einzubeziehen. Er warnt davor, dass diese Unternehmen ohne eine solche Regulierung in einen unregulierten Markt gedrängt werden könnten, was die Risiken wie Geldwäsche und Steuerhinterziehung erhöhen würde.

Er wies auch darauf hin, dass seine Regulierungsphilosophie mit anderen wichtigen brasilianischen Persönlichkeiten übereinstimmt, darunter Ricardo Leal, Vorsitzender des Financial Activities Control Council (COAF), und Dario Durigan, Exekutivsekretär des Wirtschaftsministeriums.

Wir freuen uns über Ihre Gedanken zu João Pedro Nascimentos Erkenntnissen zu Drex und seinem Ansatz zur bevorstehenden Regulierung des brasilianischen Kryptowährungssektors. Bitte teilen Sie Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

Häufig gestellte Fragen (FAQs) zum brasilianischen CBDC Drex

Was ist laut CVM-Chef João Pedro Nascimento der brasilianische CBDC Drex und seine erwarteten Auswirkungen?

Das brasilianische CBDC mit dem Namen Drex ist eine digitale Währungsinitiative der brasilianischen Zentralbank. João Pedro Nascimento, der Leiter der brasilianischen Börsenaufsichtsbehörde (CVM), glaubt, dass die Einführung von Drex die Bedeutung kleinerer, weniger bekannter Kryptowährungen erheblich verringern wird, obwohl dies keine Auswirkungen auf große wie Bitcoin und Ethereum haben wird.

Wie will Drex weniger bekannte Kryptowährungen in den Schatten stellen?

Drex ist darauf ausgelegt, verschiedene Funktionen von Kryptowährungen, wie etwa die Programmierbarkeit von Smart Contracts und die Ethereum-Kompatibilität, in einem einzigen Token zu integrieren. Es wird erwartet, dass diese Konsolidierung der Funktionalitäten die Attraktivität kleinerer digitaler Währungen verringert.

Welchen Ansatz verfolgt das CVM bei der Regulierung von Kryptowährungen?

Die brasilianische Börsenaufsichtsbehörde (CVM) unter João Pedro Nascimento befürwortet einen flexiblen und integrativen Regulierungsansatz für Kryptowährungen. Diese Strategie konzentriert sich darauf, technologische Innovationen in den Markt zu integrieren, anstatt sie zu unterdrücken, und zielt darauf ab, seriöse Krypto-Akteure einer gesetzlichen Regulierung zu unterwerfen.

Wie sieht João Pedro Nascimento die Bemühungen, technologische Innovationen zu regulieren?

Nascimento glaubt, dass Versuche, technologische Innovationen zu stoppen, in der Vergangenheit gescheitert sind. Er plädiert dafür, die Chancen neuer Technologien zu erkennen und in den Markt zu integrieren, statt sich ihnen zu widersetzen.

Welche weiteren Schlüsselfiguren in Brasilien unterstützen die Regulierungsphilosophie von Nascimento?

Ricardo Leal, Präsident des Financial Activities Control Council (COAF), und Dario Durigan, Exekutivsekretär des Wirtschaftsministeriums, sind bemerkenswerte Persönlichkeiten der brasilianischen Regierung, die Nascimentos Ansatz zur Regulierung und Integration von Kryptowährungen in die Wirtschaft teilen.

Mehr über den brasilianischen CBDC Drex

  • Einführung in den brasilianischen CBDC Drex
  • Der Regulierungsansatz von CVM für Kryptowährungen
  • João Pedro Nascimentos Ansichten zur Kryptowährungsinnovation
  • Auswirkungen von Drex auf kleinere Kryptowährungen
  • Die Haltung der brasilianischen Regierung zu digitalen Währungen
  • Die Zukunft der Kryptowährungen in Brasilien
  • Regulierungsstrategien im Kryptowährungssektor
  • Die Rolle von Drex im brasilianischen Finanzökosystem

Newsletter

Abonniere meinen Newsletter für neue Blogbeiträge, Tipps & neue Fotos. Bleiben wir auf dem Laufenden!

4 Kommentare

CryptoFan1982 November 14, 2023 - 3:00 pm

Wow, das sind große Neuigkeiten für die Kryptowelt. Drex könnte das Spiel für kleinere Kryptos wirklich verändern. Ich bin mir nicht sicher, ob das gut oder schlecht ist?

Antwort
BrunoTechGuy November 14, 2023 - 3:30 pm

Ich bin gespannt, wie Drex in bestehende Technologien wie Ethereum integriert wird. könnte bahnbrechend sein oder die Dinge nur noch komplizierter machen …

Antwort
MariaEcon November 14, 2023 - 9:24 pm

Es ist gut zu sehen, dass Brasilien bei der Regulierung von Kryptowährungen einen progressiven Ansatz verfolgt. Aber wird es ausreichen, um Probleme wie Geldwäsche zu verhindern? skeptisch.

Antwort
Paula_invests November 15, 2023 - 4:18 am

Interessanter Standpunkt von Nascimento, er scheint eine ausgewogene Sicht auf die Regulierung zu haben, was irgendwie erfrischend ist, aber ob es auf lange Sicht funktionieren wird, weiß ich nicht.

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Folgen Sie uns

CryptokenTop

CrypTokenTop ist eine Website, die sich der Bereitstellung umfassender Informationen und Analysen über die Welt der Kryptowährungen widmet. Wir behandeln Themen wie Bitcoin, Ethereum, NFTs, ICOs und andere beliebte Krypto-Themen. Unsere Mission ist es, Menschen dabei zu helfen, mehr über den Kryptoraum zu erfahren und fundierte Entscheidungen über ihre Investitionen zu treffen. Wir bieten ausführliche Artikel, Analysen und Rezensionen für Anfänger und erfahrene Benutzer gleichermaßen, damit jeder das Beste aus der sich ständig weiterentwickelnden Welt der Kryptowährung machen kann.

© 2023 Alle Rechte vorbehalten. CryptokenTop

de_DEDeutsch