Freitag, 12. April 2024

Das offene Interesse an Bitcoin-Optionen steigt auf über $18 Milliarden, da Händler auf das ETF-Urteil der SEC warten

Der Bereich der Bitcoin-Optionen hat einen außergewöhnlichen Aufschwung erlebt und am 22. Dezember 2023 den bemerkenswerten Meilenstein von $18 Milliarden überschritten. Aktuelle Erkenntnisse deuten darauf hin, dass Bitcoin-Händler den Optionshandel als strategisches Instrument zum Risikomanagement und zur Spekulation über zukünftige Preistrends nutzen Bitcoin, mit besonderem Schwerpunkt auf der bevorstehenden Entscheidung der US-Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) bezüglich eines geplanten Spot-Bitcoin-Exchange-Traded-Fonds (ETF).

Vor dem Hintergrund des bevorstehenden SEC-Urteils strömten Händler mit bemerkenswerter Begeisterung in Scharen zu Bitcoin-Optionen. Im Dezember 2023 kam es zu einem Allzeithoch bei den offenen Positionen bei Bitcoin-Optionen. Das Konzept des Bitcoin-Optionshandels dreht sich um den Erwerb oder die Veräußerung von Verträgen, die Händlern die Möglichkeit geben, ohne Verpflichtung einen zugrunde liegenden Vermögenswert zu einem vorher festgelegten Preis und innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens zu kaufen oder zu verkaufen.

Händler nutzen Optionen, um mögliche Schwankungen des Bitcoin-Werts vorherzusagen oder ihre bestehenden Bestände vor den möglichen Auswirkungen von Preisschwankungen zu schützen. Das Urteil der SEC zum Bitcoin-ETF vor Ort soll bis zum 10. Januar 2023 bekannt gegeben werden. Mehrere Berichte deuten darauf hin, dass Bitcoin-Händler Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um ihre Investitionen vor den erwarteten Marktturbulenzen nach der Entscheidung der SEC zu schützen.

Das Ergebnis der Entscheidung der SEC kann als Katalysator für einen Anstieg des Bitcoin-Preises wirken, wenn es günstig ist, oder für einen Rückgang, wenn es ungünstig ist. Durch den Einsatz von Optionen wollen Händler ihre Portfolios vor ungünstigen Preisbewegungen schützen. Am 22. Dezember 2023 lag das offene Interesse an Bitcoin-Optionen bei beeindruckenden rund $18,33 Milliarden.

Zum 23. Dezember 2023 weist das offene Interesse an Bitcoin-Optionen eine solide Bewertung von $17,55 Milliarden auf. Das letzte Quartal des Jahres, das Oktober, November und Dezember umfasste, war Zeuge des höchsten Optionshandelsvolumens in der Geschichte von Bitcoin. Bisherige Aufzeichnungen deuten auf beachtliche Zahlen von $36,27 Milliarden im Oktober, $36,16 Milliarden im November und $34,47 Milliarden im Dezember hin.

„Der jüngste Anstieg wird durch gehebeltes und spekulatives Kapital vorangetrieben“, bemerkte Ryan Kim, Leiter der Derivateabteilung von Falconx, im Gespräch mit David Pan von Bloomberg. „Diese Händler entscheiden sich möglicherweise dafür, in Optionen zu investieren, sogar mit einem Aufschlag, um ihre gehebelten Long-Positionen zu schützen und sich gleichzeitig für erhebliche Marktbewegungen in beide Richtungen zu positionieren“, fügte Kim hinzu.

Während das Datum der SEC-Entscheidung, der 10. Januar, näher rückt, beobachtet die Kryptowährungs-Community die eskalierenden Aktivitäten im Bitcoin-Optionshandel genau. Teilen Sie Ihre Erkenntnisse und Perspektiven zu diesem Thema im Kommentarbereich unten mit und bleiben Sie auf dem Laufenden über weitere Entwicklungen in dieser dynamischen Landschaft.

Häufig gestellte Fragen (FAQs) zum Handel mit Kryptowährungsoptionen

Was sind Open Interest für Bitcoin-Optionen?

Das offene Interesse an Bitcoin-Optionen bezieht sich auf den Gesamtwert der ausstehenden Optionskontrakte im Zusammenhang mit Bitcoin. Es stellt die Summe aller aktiven Optionskontrakte dar, die von Händlern gehalten werden.

Wie werden Bitcoin-Optionen von Händlern genutzt?

Bitcoin-Optionen bieten Händlern die Möglichkeit, aber nicht die Verpflichtung, Bitcoin zu einem vorher festgelegten Preis innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu kaufen oder zu verkaufen. Händler nutzen Optionen, um auf Preisbewegungen zu spekulieren und sich gegen mögliche Marktvolatilität abzusichern.

Warum konzentrieren sich Händler vor der Entscheidung der SEC auf Bitcoin-Optionen?

Händler wenden sich Bitcoin-Optionen zu, da sie auf das Urteil der US-Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) zu einem Spot-Bitcoin-Exchange-Traded-Fonds (ETF) warten. Die Entscheidung der SEC könnte erhebliche Auswirkungen auf den Bitcoin-Preis haben, und Optionen ermöglichen es Händlern, ihre Investitionen vor möglichen Preisschwankungen zu schützen.

Welche Bedeutung hat die Entscheidung der SEC zum Bitcoin ETF?

Die Entscheidung der SEC zum Bitcoin-ETF ist von entscheidender Bedeutung, da sie entweder zu einem Preisanstieg oder einem Abschwung auf dem Kryptowährungsmarkt führen kann. Händler beobachten diese Entscheidung genau, da sie das Potenzial hat, ihre Handelsstrategien und Portfolios zu beeinflussen.

Wie hat sich der Markt für Bitcoin-Optionen in letzter Zeit entwickelt?

Der Bitcoin-Optionsmarkt verzeichnete ein bemerkenswertes Wachstum, wobei die offenen Positionen $18 Milliarden überstiegen. Im letzten Quartal des Jahres wurden rekordverdächtige Handelsvolumina mit Optionen verzeichnet, was das gestiegene Interesse und die zunehmende Aktivität in diesem Segment des Kryptowährungsmarktes widerspiegelt.

Welche Rolle spielen gehebelte und spekulative Händler bei diesem Anstieg?

Gehebelte und spekulative Händler tragen zum jüngsten Anstieg des Bitcoin-Optionshandels bei. Möglicherweise kaufen sie Optionskontrakte, sogar gegen einen Aufschlag, um ihre gehebelten Positionen zu schützen und von erheblichen Preisbewegungen in beide Richtungen zu profitieren.

Wo finde ich weitere Informationen und Updates zu Bitcoin-Optionen und der Entscheidung der SEC?

Für weitere Informationen und Aktualisierungen zu Bitcoin-Optionen und der Entscheidung der SEC bezüglich des Bitcoin-ETF können Sie sich über seriöse Kryptowährungs-Nachrichtenquellen und Finanzwebsites informieren.

Mehr über den Handel mit Kryptowährungsoptionen

Newsletter

Abonniere meinen Newsletter für neue Blogbeiträge, Tipps & neue Fotos. Bleiben wir auf dem Laufenden!

1 Kommentar

CryptoEnthusiast47 Dezember 26, 2023 - 7:44 am

SEC-Entscheidung GROSSE DEAL, Preis nach oben ⬆️ oder nach unten ⬇️, Optionen schützen $$$!

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Folgen Sie uns

CryptokenTop

CrypTokenTop ist eine Website, die sich der Bereitstellung umfassender Informationen und Analysen über die Welt der Kryptowährungen widmet. Wir behandeln Themen wie Bitcoin, Ethereum, NFTs, ICOs und andere beliebte Krypto-Themen. Unsere Mission ist es, Menschen dabei zu helfen, mehr über den Kryptoraum zu erfahren und fundierte Entscheidungen über ihre Investitionen zu treffen. Wir bieten ausführliche Artikel, Analysen und Rezensionen für Anfänger und erfahrene Benutzer gleichermaßen, damit jeder das Beste aus der sich ständig weiterentwickelnden Welt der Kryptowährung machen kann.

© 2023 Alle Rechte vorbehalten. CryptokenTop

de_DEDeutsch